Formoline L112 Erfahrungen und Wirkung

Die Diät-Tabletten Formoline L112 haben in Deutschland vor allem durch zahlreiche Werbung in Fernsehen und anderen Medien große Bekanntheit erlangt. Mittlerweile ist es allerdings etwas ruhige um die Abnehmpillen geworden.

Doch was ist eigentlich Formoline L112?
Formoline L112 ist ein medizinisches Diät-Produkt aus der Gruppe der Lipidbinder, bzw. Fettbinder/Fettblocker. Das bedeutet, dass Formoline L112 die Aufnahme der über die Nahrung zugeführten Fette verhindert und somit beim Abnehmen unterstützt. Wie genau Formoline wirkt und vor allem wie gut es wirkt und welche Dinge weiterhin zu beachten sind, beleuchten wir in diesem Test.

Was ist Formoline L112?

Formoline L112 ist wie bereits erwähnt, ein Lipidbinder. Lipide sind vereinfacht ausgedrückt Fette und Öle, weshalb man auch die Bezeichnungen Fettbinder oder Fettblocker vorfindet.

Es wird zur Behandlung von Übergewicht, zur Gewichtskontrolle und zur Verminderten Aufnahme von Cholesterin eingesetzt.

Als zertifiziertes Medizinprodukt ist es Apothekenpflichtig und kann somit nur in Apotheken und Online-Apotheken gekauft werden. Ein Rezept wird nicht benötigt.

Was ist drin?

  • aus Schalentieren gewonnene, natürliche Faserstoffe
  • Cellulose
  • Vitamin C
  • Weinsäure
  • Siliziumdioxid
  • Magnesiumstearat

Wie wirkt Formoline L112?

Fomoline L112 verhindert, dass die mit der Nahrung aufgenommenen Fette im Körper verdaut werden können. Stattdessen werden diese unverdaut wieder ausgeschieden und stehen dem Körper nicht als Energiequelle zur Verfügung. Dadurch reduziert sich die Menge an aufgenommenen Kalorien aus der Nahrung.

Der Hauptwirkstoff von L112 ist ein unverdaulicher Faserstoff. Dieser Faserstoff ist in der Lage, große Mengen an Fett an sich zu binden. Hier ist die Rede von dem 600-fachen der Eigenmasse. Das heißt, dass 1g Faserstoff insgesamt 600g Fett an sich binden kann. Das klingt schon mal gut, oder?

Dieser spezielle Faserstoff hat auch einen Namen: Polyglucosamin bzw. Chitosan. Chitosan wird als Wirkstoff auch in anderen Schlankheitspillen und Diät-Produkten eingesetzt. In Formoline L112 findet sich allerdings eine besonders ergiebige Form von Chitosan, die laut Studien (Raisch K. & Rockway S., 2005) sogar das bis zu 718-fache der Eigenmasse an Fetten binden kann.

Was passiert damit im Körper?

Wenn dem menschlichen Körper Nährstoffe mit der Nahrung zugeführt werden, werden die verschiedenen Bestandteile (Eiweiße, Fette, Kohlenhydrate) an unterschiedlichen Stellen im Körper verdaut und somit als Energiequelle für den Körper gewonnen.

Wird zur Nahrung zusätzlich Formoline L112 eingenommen, werden die Fette aus der Nahrung, die normalerweise durch verschiedene Enzyne im Darm verdaut werden, von dem Chitosan gebunden. Diese gebundenen Fette werden vor den Enzymen geschützt und können nicht mehr verdaut werden. Die Fette werden also gemeinsam mit dem Chitosan unverdaut ausgeschieden.

Weiterhin sorgen die aufquellenden Faserstoffe für eine Füllung von Magen und Darm und somit zu einem leichten Sättigungseffekt.

Wie wird es richtig eingenommen?

Die Tabletten werden mit einem Glas Wasser idealerweise zum Ende der Mahlzeit eingenommen. Die einzunehmende Menge des Nahrungsergänzungsmittels hängt von dem verfolgten Ziel ab:

Gewichtsabnahme

Für die Gewichtsabnahme werden 2x täglich 2 Tabletten zu den beiden Hauptmahlzeiten eingenommen. Es sollten die beiden Mahlzeiten gewählt werden, die den höchsten Fettanteil haben, denn hier kann Formoline L112 am besten wirken.

Gewicht halten

Wenn Sie bereits Ihr Wunschgewicht erreicht haben, können Sie die einzunehmende Menge auf jeweils 1 Tablette 2x am Tag reduzieren.

Gelegentliche Einnahme

Formoline eignet sich auch zur gelegentlichen Einnahme vor sehr fettreichen Mahlzeiten z.B. zu Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Anlässen. Für diesen Fall nimmt man 2 Tabletten zur Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Weitere Tipps zur Einnahme

Der Hersteller empfiehlt, die Fettzufuhr auf 60 – 80g pro Tag zu reduzieren.

Da mit dem Fett auch gleichzeitig fettlösliche Vitamine gebunden werden, sollte L112 nur zu 2 der 3 Hauptmahlzeiten eingenommen werden. Zusätzlich können Vitaminpräparate eingenommen werden, um einem Vitaminmangel vorzubeugen.

Die Verträglichkeit

Im Test werden die Abnehmtabletten von den Anwendern als gut verträglich bewertet. Zu Beginn der Einnahme können Verdauungsbeschwerden wie Verstopfungen, Blähungen und Durchfall auftreten, die aber normalerweise nach einigen Tagen wieder verschwinden. Lesen Sie dazu auch:Wer sollte keine Abnehmtabletten einnehmen?

Die Wirkung & Erfahrungen von Anwendern

Neben dem ganzen wissenschaftlichen Kram ist doch letztlich nur eines wichtig: Funktionierts oder nicht? Die Frage kann man mit einem klaren „Jein“ beantworten. Denn auch Formoline L112 ist kein Wundermittel.

Aber, dass L112 beim Abnehmen hilft, konnte bei vielen Testern und in einigen Studien nachgewiesen werden. Und auch viele Anwender berichten im Internet von positiven Ergebnissen. Man sollte sich allerdings nicht nur auf die Pillen verlassen. Neben der Einnahme von Formoline sollte vor allem der Lebensstil einen Wandel erfahren. Mehr Bewegung und weniger bzw. gesündere Nahrung sind auch hier die Grundpfeiler einer erfolgreichen Diät.

Wie viel kann abgenommen werden?

Eine Aussage dazu ist sehr schwierig, da der tatsächliche Erfolg einer Diät von vielen Faktoren abhängt. Wenn man von einer täglichen Zufuhr von 80g Fett ausgeht, dann würden damit normalerweise 744 kcal zu sich genommen werden. Wenn angenommen werden kann, dass durch die Einnahme von Formoline L112 66% der gegessenen Fette unverdaut ausgeschieden werden, dann bleiben noch 253 kcal übrig, die vom Körper verdaut werden können. Dadurch entsteht eine Einsparung von ca. 500 kcal pro Tag. Was ca. 3500 kcal pro Woche ergibt.

Preis/Leistung

Die Preise für das Nahrungsergänzungsmittel schwanken stark. Im Internet kann es beispielsweise für ca. 32 Euro erworben werden. Dafür gibt es 48 Tabletten. Bei einer täglichen Einnahme von 4 Tabletten hält diese Packung demnach 22 Tage. Das führt zu einem Preis von ca. 1,45€ pro Tag.

Fazit

Unser Test hat gezeigt, dass Formoline L112 ein gut verträgliches und in seiner Wirkung anerkanntes Diät-Produkt ist. Viele tausende Anwender konnten bereits mit seiner Hilfe zahlreiche Pfunde verlieren. Wenngleich man auch beachten muss, dass eine Ernährungsumstellung und mehr Bewegung wichtig sind, um eine erfolgreiche Diät durchzuführen.

So berichten auch einige Nutzer, dass sie keine positiven Effekte wahrnehmen konnten. Hierbei muss natürlich beachtet werden, dass die Kalorienersparnis durch die unverdauten Fette nicht durch mehr aufgenommene Kohlenhydrate oder Eiweiße kompensiert wird. Kleine Naschereien und süße Getränke über den Tag hinweg können die durch das Formoline gewonnenen Vorteile schnell wieder wett machen und den Diät-Erfolg somit negativ beeinfluss.

Für alle, die trotz Ernährungsumstellung und mehr Bewegung nicht auf ihr Wunschgewicht kommen, kann Formoline L112 einen wertvollen Beitrag zur Gewichtsabnahme leisten.

Formoline L112

Formoline L112
7.5

Wirkung

9/10

Verträglichkeit

8/10

Preis/Leistung

6/10

Vorteile

  • Bestätigte Wirkung
  • Gute langfristige Verträglichkeit

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Verdauungsbeschwerden zu Beginn
  • Probleme mit fettlöslichen Vitaminen