Fatburner Tabletten Vergleich 2017

Wer Abnehmen möchte, kommt schnell auf die Idee Fatburner Tabletten einzunehmen. Diese Pillen sollen beim Abnehmen helfen. Doch funktionieren alle Fatburner? Wie gut sind diese Abnehmpillen tatsächlich? In unserem Fatburner-Tabletten Vergleich haben wir die für uns besten Abnehmpillen unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

PhenQ Redix Vital Phen24
Wirkung
  • Fatburner
  • Appetitzügler
  • Fatburner
  • Appetitzügler
  • Carb-Blocker
  • Fatburner
  • Appetitzügler
Nebenwirkungen Keine Keine Keine
Besonderheiten
  • Bester Fatburner
  • appetitzügelnd
  • Stopp Fetteinlagerung
  • 60 Tage Geld zurück Garantie
  • Starker Fatburner
  • appetitzügelnd
  • blockiert Kohlenhydrate
  • Made in Germany
  • Starker Fatburner
  • 24h Fettverbrennung
  • appetitzügelnd
  • 60 Tage Geld zurück Garantie
Vegan? Ja Ja Ja
Tagesdosis 2 2 3
Pillen pro Packung 60 60 90
Preis pro Tag 1,17 € 0,78 € 1,20 €
Unsere Bewertung
Zum Produkt
Bericht lesen
Zum Produkt
Bericht lesen
Zum Produkt
Bericht lesen

Die Fatburner-Vergleichssieger 2017 im Detail

Ein guter Fatburner muss in der Lage sein, den Stoffwechsel und das Nervensystem anzuregen, so dass der Organismus selbst beim Nichtstun mehr Fett verbrennt. Viele Abnehmpillen versprechen diese Wirkung, doch nicht alle wirken gleich gut. Deswegen haben haben wir geschaut, welche Fatburnrer Tabletten wirklich gut sind.

Der Vergleichssieger: PhenQ – der Fatburner aus den USA

PhenQ ist ein typischer Fatburner, der sich darauf konzentriert, die Fettverbrennung tagsüber hochzuhalten. Das funktioniert auch sehr gut. Der hochwertige Wirkstoffkomplex in den PhenQ Abnehmpillen wirkt sehr anregend auf Nervensystem und Stoffwechsel und sorgt damit für eine hohe Fettverbrennung über den gesamten Tag hinweg. Leider sind die Tabletten relativ teuer in der Anschaffung. Ansonsten ein sehr zu empfehlender Fatburner mit hoher Qualität.

>> Jetzt Zuschlagen und 2 Packungen PhenQ Gratis sichern <<

> PhenQ Bericht lesen <

Redix-Vital

Redix Vital Fatburner KapselnAls Fatburner enthält Redix zahlreiche Wirkstoffe, die die Thermogenese des Körpers anregen. Damit stimulieren die Tabletten die körpereigene Fettverbrennung. Die hochwertigen Inhaltstoffe arbeiten hier sehr effektiv und können somit den Abnehmprozess sehr gut unterstützen. Weiterhin wirken die Tabletten beim Abnehmen appetitzügelnd und wirken sich gleichzeitig positiv auf die Verdauung von Kohlenhydraten aus. Zu guter Letzt bietet sich bei den Redix Vital Abnehmtabletten ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

>> Jetzt Zuschlagen und bis zu 30% Rabatt erhalten <<

> Redix-Vital Bericht lesen <

24 Stunden Fettverbrennung mit Phen24

Phen24 ist eine einzigartige Kombination von 2 Wirkstoffkomplexen. Während der eine Komplex die Fettverbrennung am Tag anregt und gleichzeitig stimulierend auf das Nervensystem wirkt, regt der Nachtkomplex ebenfalls den Stoffwechsel an, ohne aber Stimmulierend zu wirken. Stattdessen wirken die Nachttabletten beruhigend und führen zu einem erholsameren Schlaf mit höherer Schlafqualität und unterstützen somit die Diät in vielerlei Hinsicht.

>> Jetzt zuschlagen und 2 Packungen Phen24 gratis sichern <<

> Phen24 Bericht lesen <

Vorteile von Fatburnern in Tablettenform

Wir haben in unserem Vergleich nur Fatburner untersucht, die in Form von Abnehmpillen zu finden sind. Es gibt auch andere mögliche Nahrungsergänzungsmittel mit Fettverbrennungseigenschaften zum Beispiel in Form von Pulvern oder Shakes und Drinks. Deshalb wollen wir kurz aufzeigen, welche Vorteile durch die Fatburner-Tabletten geboten werden.

Einfache Einnahme

Ein Nahrungsergänzungsmittel kann nur erfolgreich sein, wenn es regelmäßig eingenommen wird. Und dafür ist es sehr wichtig, dass die Einnahme einfach und unkompliziert ist. Das fängt schon damit an, dass man mit Sicherheit nicht bei der Arbeit anfängt sich einen Abnehm-Shake zu mixen während die Kollegen ihre frische Salami Pizza verspeisen. Stattdessen kann man sich fix seine Abnehmpille einwerfen und bei den Kollegen am Mittagstisch Platz nehmen. Eine derart einfache Einnahme bekommt man nur bei Tabletten geboten. Außerdem kann man Tabletten problemlos überall mit hin nehmen und braucht nur etwas Wasser zur Einnahme.

Geringe Nebenwirkungen

Bei Tabletten können die Hersteller komplett auf Aromen und sonstige Zusätze verzichten, wie sie sonst in Pulvern und Drinks vorkommen, um den geschmack erträglich zu machen. Viele Unverträglichkeitserscheinungen und negative Erfahrungen wegen schlechten Geschmacks sind damit schon mal ausgeschlossen. Da sich die Pillen erst im Verdauungstrakt auflösen, wird der Geschmack der Inhaltstoffe nicht wahrgenommen. Somit machen auch die enthaltenen Wirkstoffe mit hoher Schärfe nichts aus, denn man spürt die Schärfe nicht im Mundraum. Auch die sensible Magenschleimhaut wird geschont, da die Wirkstoffe nicht lange im Magen verbleiben, sondern schnell an den Darm weitergegeben werden.

Für wen sind die Diät-Pillen geeignet?

Die Fatburner Diät-Pillen sind für Männer und Frauen geeignet, die ihre Fettverbrennung im Rahmen einer Gewichtsreduktion steigern wollen. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass man gegen keine der enthaltenen Inhaltstoffe eine Unverträglichkeit oder Allergie aufweist. Von der Einnahme absehen sollten Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, da die stimulierenden Inhaltstoffe unerwartete Reaktionen hervorrufen können. Außerdem sollten Schwangere und stillende Mütter keine Fatburner einnehmen.

Wie wir Abnehmpillen vergleichen

Bei unserem Vergleich der Fatburner Abnehmpillen haben wir uns besonders auf 3 Faktoren konzentriert. Das ist zum Einen natürlich die Wirkung der Tabletten, zum anderen ist das die Verträglichkeit sowie die Nebenwirkungen der Pillen. Zu guter letzt haben wir uns das Preis-/Leistungsverhältnis der Tabletten angeschaut.

Die Wirkung der Fettverbrennung

Fettverbrennung ankurbelnWie gut eine Abnehmtablette wirkt ist natürlich essentiell und der Hauptpunkt in unserem Vergleich. Ein Fatburner, der keine Wirkung erzielt, ist auch kein guter Fatburner.

Deswegen haben wir uns die Inhaltstoffe der verschiedenen Fatburner Pillen angeschaut und die einzelnen Wirkstoffe mit den uns vorhandenen Informationen untersucht. Dabei war es uns wichtig, dass die Wirkstoffe bestätigte Wirkungen erzielen. Einerseits im wissenschaftlichen Sinn und andererseits natürlich auch in der Praxis. Deshalb sind auch Anwendererfahrungen, Tests und Kundenberichte in das Endergebnis eingeflossen.

Die Verträglichkeit und Nebenwirkungen

Es ist zwar schön, wenn ein Fatburner gut wirkt, er muss aber ebenso auch gut verträglich sein. Denn niemand möchte sich gerne mit Nebenwirkungen herumärgern. Dabei sind Unverträglichkeiten mit Verdauungsbeschwerden häufig bei Nahrungsergänzungsmitteln anzutreffen. Deshalb haben wir geschaut, ob für die enthaltenen Inhaltsstoffe Nebenwirkungen bekannt sind und wie die Anwender und Kunden auf die Diät-Produkte angesprochen haben.

In unserem Vergleich zeigte sich, dass die Fatburner generell gut verträglich sind und nur vereinzelt Nebenwirkungen aufweisen. Diese sind meistens auf eine niedrige Toleranz des Anwenders auf Koffein und andere anregende Substanzen zurückzuführen und sind meistens nur von kurzer Dauer.

Preis-/Leistungsverhältnis der Tabletten zum Abnehmen

Preis und Leistung stehen in einem wichtigen verhältnis zueinander. Es gibt durchaus Produkte, die viel kosten, aber nicht viel leisten. Deswegen haben wir dieses Verhältnis mit in unseren Fatburner Vergleich einfließen lassen. Dabei haben wir die durchschnittlichen Bezugspreise der Diät-Produkte genommen und den Preis pro Tag ausgerechnet um ihn anschließend mit der von uns bewerteten Wirkung ins Verhältnis zu stellen.

Was zeichnet gute Fatburner-Tabletten aus?

Es ist sehr schwer, gute Abnehmpillen von schlechten zu unterscheiden. Bestenfalls nutzen sie die Ergebnisse unseres Fatburner Vergleichs, bevor sie sich für ein Präparat entscheiden. Im folgenden sind wichtige Qualitätsmerkmale von Fatburner erläutert.

Hohe Fettverbrennung

Chilischoten sind scharfe FatburnerGute Fatburner-Pillen müssen natürlich vor allem eines: Fett verbrennen. Die Fettverbrennung kann auf unterschiedlichem Wege gesteigert werden. Wichtig ist, dass die enthaltenen Wirkstoffe eine gute Kombination darstellen und die Fettverbrennung auf verschiedene Arten anregen. Wirkstoffe, die hier in Frage kommen sind z.B. die Thermogenese-anregende Stoffe aus scharfen Lebensmitteln wie Chili und Pfeffer. Die sorgen dafür, dass der Körper mehr Wärme produziert, wodurch wiederum mehr Energie verbraucht wird und das Fett zu schmelzen beginnt.

Eine andere Möglichkeit, den Stoffwechsel anzuregen ist auch Koffein oder Guarana, welches ebenfalls zu großen Teilen Koffein enthält. Koffein sorgt dafür, dass wir uns wacher und fitter fühlen, weil unser Stoffwechsel und unser Nervensystem stimmuliert wird. Das hat gleich zwei positive Effekte. Zum einen die direkte erhöhte Fettverbrennung. Zum anderen fühlen wir uns aktiver und wacher, was uns zu mehr Bewegung motiviert.
Aber auch zahlreiche weitere Wirkstoffe regen den Stoffwechsel an, meistens werden sie mit weiteren Wirkstoffen kombiniert, die gleichzeitg appetithemmend wirken oder die Einlagerung neuer Fettzellen unterdrücken.

Hochwertige Wirkstoffe

Es ist natürlich immens wichtig, dass die enthaltenen Wirkstoffe und auch das Gesamtprodukt sehr hochwertig sind. Am besten sind Abnehmprodukte aus Ländern mit hohen Standards wie Deutschland oder anderen Ländern der EU und den USA. Hier sind die Vorschriften höher, was gleichzeitig zu einer besseren Qualität führt. Außerdem sollte man als Verbraucher auf Kennzeichnungen und Tests von unabhängigen Instituten achten, die die Produktqualität untersuchen.

Gute Verträglichkeit

Auch der beste Fatburner kann seine Wirkung nur dann perfekt entfalten, wenn er vom Anwender gut vertragen wird. Deshalb sollte man besonders auf die Verträglichkeit und mögliche Nebenwirkungen achten. Ein guter Fatburner hat idealerweise keine bekannten Nebenwirkungen. In unserem Vergleich zeigte sich, dass die untersuchten Fatburner oftmals keine Nebenwirkungen und allgemein eine gute Verträglichkeit bei allen Anwendern zeigten.

Guter Preis

Nicht zuletzt ist der Preis entscheident. Klar, für eine gute Wirkung bezahlt man gerne auch etwas Geld. Der Preis und die Leistung müssen in einem guten Verhältnis stehen. Deswegen sollte man darauf achten, dass man sich den Fatburner auch leisten kann. Meistens kann man einiges sparen, wenn man die Tabletten zum Abnehmen direkt beim Hersteller bezieht. Oft kann man noch mehr sparen, wenn man größere Mengen kauft und somit Rabatte nutzt.

Natürliche Fatburner-Lebensmittel

Capsaicin

Kommt hier vor:

  • Chili
  • Peperoni
  • Paprika

Capsaicin ist der Scharfmacher aus den Paprika-Früchten. Besonders viel Capsaicin ist in den Chilischoten enthalten und ist besonders für seine Wirkung bekannt, ein Brennen in der Mundhöhle auszulösen. Tatsächlich löst es im Körper aber noch weitere Reaktionen aus. Für eine gewisse Zeit regt Capsaicin den Körper vermehrt zur Wärmeproduktion an und steigert damit den Grundumsatz des Körpers bis zu 25%.

Koffein

Koffein verbrennt KalorienKommt hier vor:

  • Kaffee
  • Energy-Drinks und Cola
  • Guarana
  • Tee, vor allem Grün- und Schwarztee

Der Wachmacher, den wir vor allem aus dem Kaffee kennen, ist auch in zahlreichen Energydrinks, Cola und als Teein in Tee zu finden.
Das Koffein wirkt nach 30-45 Minuten anregend auf das Nervensystem und stimuliert dadurch zusätzlich das Herz-Kreislauf System. Durch eine höhere Nervenzellenaktivität, einen höheren Puls und Blutdruck sorgt das Koffein für einen höheren Energieverbrauch. Der zusätzliche Aktivitätsschub sorgt zudem dafür, dass wir generell aktiver sind und uns mehr bewegen. Allerdings tritt bei regelmäßiger Einnahme ein Gewöhnungseffekt auf, der die Wirkung des Koffeins vermindert und nur durch eine immer höhere Dosis aufrechterhalten werden kann.

Piperin

Kommt hier vor:

  • In diversen Pfeffer-Sorten

Wie auch das Capsaicin ist das Piperin ein Stoff, den wir als scharf empfinden. In unserem Organismus hat er zudem eine ähnlich anregende Wirkung auf das Nervensystem und den Stoffwechsel. Weiterhin wirkt Piperin auf den Fettstoffwechsel indem es die Neubildung und Einlagerung von Fettzellen unterbindet.

Iod

Vorhanden in:

  • Iodiertes Speisesalz
  • Salzwasserfische
  • Schalentiere

Iod ist nicht wirklich ein Fatburner, jedoch ist Iod ein essentielles Spurenelement, was vor allem an der Aufrechterhaltung des Stoffwechsels, der Herzfrequenz und der Körpertemperatur beteiligt ist. Ein Großteil des im menschlichen Körper vorkommenden Iods lagert in der Schilddrüse (80%) dort wird es für die Hormonproduktion benötigt. Ist zu wenig Iod für deren Produktion vorhanden, führt das zu niedriger Körpertemperatur, Müdigkeit und Schwäche, niedrigem Puls und daudrch niedrigerem Aktivitätslevel und Energieverbrauch. Starke Iod-Mangelzustände können einen Kropf auslösen. Es ist daher wichtig, ausreichend Iod zu konsumieren, um den Grundumsatz des Körpers stabil zu halten.

L-Carnitin

Vorhanden in:

  • Rotem Fleisch, wie Lamm, Rind und Wild

L-Carnitin spielt im Energiestoffwechsel, insbesondere bei der Energiegewinnung aus Fettzellen eine essentielle Rolle. Als Nahrungsergänzungsmittel wird L-Carnitin kontrovers diskutiert, wurde aber mittlerweile in Studien renommierter deutscher Hochschulen erfolgreich als Fatburner identifiziert. Es sogt dafür, dass der Organismus vermehrt Energie aus Fettreserven nutzt und beschleunigt somit denn Fettabbau während einer Diät.