Almased Vitalkost Diät-Shake im Test 2017

Almased Vitalkost Diät-ShakeAlmased ist mit Sicherheit mit großen Abstand die bekannteste Marke im Bereich der Abnehm- und Diät-Shakes in Deutschland. Das Produkt wird nicht nur online, sondern auch in Apotheken vertrieben und intensiv beworben, mittlerweile gibt es auch zahlreiche Literatur zum Thema, z.B. Almased Rezept- und Kochbücher. Deswegen wollen wir natürlich auch diesen Klassiker unter den Diät-Shakes anschauen und mit der Konkurrenz vergleichen.

Die Almased Vitalkost gibt es in einer Geschmacksrichtung und 3 verschiedenen Packungsgrößen von 500g – 3000g. Mit der Großpackung lassen sich ca 10€/Kg sparen. Wie sich das im Preis pro Portion niederschlägt, schauen wir uns später an.

 

Inhaltsstoffe

Für unseren vergleich sind natürlich die Inhaltsstoffe des Pulvers ein sehr wichtiges Kriteriuem. Wir schauen uns dabei besonders die enthaltenen Proteine, aber auch Zusatzstoffe, Süßstoffe und Allergene an.

Proteinquellen

Ein hoher Proteinanteil ist für einen Diät-Drink sehr wichtig. Deswegen findet man auch bei Almased die Proteinquelle an erster Stelle der Zutatenliste. Schön ist auch, dass der prozentuale Anteil direkt mit angegeben wird.

Leider wird als Proteinquelle Sojaeiweiß genutzt. Soja ist zwar unter den veganen Proteinen mit das beste, allerdings ist eine tierische Eiweißquelle insbesondere Milcheiweiß nochn deutlich hochwertiger und besser für den menschlichen Organismus verfügbar.

Süßungsmittel

Beim Thema Süßstoffe ist man bei Almased sehr einfach gestrickt. Denn es werden einfach keine verwendet. Durch die Zugabe von natürlichem Honig wird dem Shake nicht nur ausreichend Süße gegeben, es sorgt auch für den Geschmack, weshalb auf weitere Aromen oder Geschmacksverstärker verzichtet werden kann.

Allergene und Besonderheiten

Trotz des hohen Soja-Anteils ist der Diät-Shake von Almased Vitalkost nicht laktosefrei, aber immerhin glutenfrei.

Bewertung der Inhaltsstoffe
Die Inhaltsstoffliste von Almased liest sich wirklich gut, abgesehen von den zugesetzten Mikro-Nährstoffen zeigen sich lediglich 4 Inhaltsstoffe, die alle natürlichen Ursprungs sind. Soja als einzige Proteinquelle gefällt nicht so gut, ansonsten kann man wirklich nicht meckern.

8/10 Punkten

Zubereitung einer Portion

Damit eine Portion als Mahlzeitersatz dienen kann, muss sie nach Herstellerangaben zubereitet werden. Dies geschieht bei jedem Shake anders.
Eine Besonderheit bei Almased ist, dass die Menge des zur Zubereitung zu nehmenden Pulvers relativ zur Körpergröße angegeben wird. Das ist eine interessante Variante um den Nährstoff-Bedarf an unterschiedlich große Menschen anzupassen.

Eine Portion nach Herstellerempfehlung wird abhängig von der Körpergröße mit 50 – 100g Pulver und 200-300ml Wasser sowie 2 TL Pflanzenöl in einem Shaker oder Mixer zubereitet.

Die Verwendung von Wasser zur Zubereitung spart natürlich Kalorien, allerdings schmeckt ein Shake mit gekühlter, fettarmer Milch deutlich angenehmer.

Tipp: Falls Ihnen der beliegende Shaker nicht zusagt, gibt es hier einen großen Shaker mit Sieb-Einsatz. Der sorgt für besondere Klumpenfreiheit bei hoher Cremigkeit.

Nährstoffprofil

Damit eine Portion des Almased Vitalk Shakes als vollwertiger Mahlzeitersatz gilt, muss er einige Anforderungen an die enthaltenen Nährstoffe erfüllen. Dabei geht es nicht nur um die Makro-Nährstoffe wie Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate, sondern auch um die kleinen Nährstoffe in Form von Vitaminen und Mineralstoffen.

Makro-Nährstoffe

Die Nährstoffe werden für eine Portion mit 50g Pulver angegeben.

Bezeichnung Pro Portion
Energie 230 Kcal
Fett 7g
Eiweiß 26,7g
Kohlenhydrate 15,3g
Davon Zucker 15,3g
Ballaststoffe n.a.

Bereits bei der kleinsten Portion mit 50g Pulver zubereitet, zeigt sich eine ordentliche Proteinmenge von 26,7g. Das ist ein sehr beachtlicher Eiweiß-Anteil. Allerdings ist im Gegenzug auch recht viel Zucker enthalten, was natürlich an dem hohen Anteil von reinem Honig liegt. Es sind zwar nur 15g Kohlenhydrate, aber die gesamte Menge Zucker. Nimmt man als 1,80m große Person täglich 3 Shakes mit jeweils 80g Pulver, liegt man über 70g Zucker pro Tag, was schon recht viel ist.

Ansonsten finden sich leider keine Angaben zu Ballaststoffen, da sich auch in den Inhaltstoffen nichts dazu finden lässt, ist der Anteil an Ballaststoffen wahrscheinlich verschwindend gering.

Mikro-Nährstoffe

Die enthaltenen Miko-Nährstoffe sorgen dafür, dass eine Portion eine tatsächlich ausgewogene Mahlzeit ersetzen kann. Deswegen ist es wichtig, dass Vitamine und Mineralstoffe den Tagesbedarf decken können.

Hier zeigt sich ein sehr durchwachsenes Bild, was die Anteile der empfohlenen Tagesdosis pro Portion angeht. Mittlerweile findet man kaum noch Lebensmittel, denen nicht zusätzlich Vitamin C zugeführt wurde und gerade hier spart man bei Almased. Aber vielleicht auch gerade deswegen, weil Vitamin C mittlerweile in so vielen Lebensmitteln zu finden ist, hat man die Dosierung hier entsprechend niedrig belassen? Aber auch Magnesium, Mangan sind deutlich zu niedrig dosiert.

Bewertung Nährstoffprofil
Leider keine Ballaststoffe, außerdem hoher Zucker-Anteil. Dafür ist die hohe Menge an Proteinen erfreulich. Bei den Mikro-Nährstoffen zeigen sich noch leichte Schwächen.

8/10 Punkten

Geschmack und Löslichkeit

Geschmacklich findet man mit dem Almased Vitalkost Diät-Shake wahrscheinlich keine Höhepunkte. Bei Amazon häufen sich Kommentare mit den Begriffen „Sägemehl“ und „furchtbar“. Natürlich darf man bei einem Abnehmshake kein 3-Sterne Mahl erwarten. Aber ein bisschen schmecken sollte es schon, damit man das Zeug auch langfristig einnehmen kann.

Leider kein bsonders guter Geschmack

6/10 Punkten

Die Kosten

Almased wird stark beworben, wie wirkt sich dieser Umstand auf den Preis aus? Für eine Portion werden wir 50g ansetzen, dies ist allerdings die minimale Portion und nur für Personen unter 1,60m empfohlen. Der Preis pro Portion wird also in oftmals höher ausfallen.

Mit einer Einzeldose für ca. 21€ kostet eine Portion satte 2,10€. Bei einer großen packung mit 3 x 500g verringert sich der Preis immerhin auf 1,70€

Die viele Werbung für die Almased Formula Diät schlägt sich anscheinend beim Preis nieder. Mit min. 1,70€ pro Portion definitiv eines der teureren Diät-Pulver

4/10 Punkten

Fazit zum Almased Vitalkost Abnehmshake

Almased macht viel Rummel für seine Formula-Diät und die dazugehörigen Abnehmprodukte. Der Diät-Shake macht in Punkto Inhaltsstoffe und Nährwerte vieles richtig. In Geschmack und Preis hebt sich das Produkt allerdings negativ zur Konkurrenz ab.

Almased Vitalkost Diät-Shake

Almased Vitalkost Diät-Shake
65

Inhaltsstoffe

8/10

    Nährstoffprofil

    8/10

      Geschmack

      6/10

        Preis

        4/10

          Vorteile

          • Gute, reine Zutaten
          • Glutenfrei
          • Gutes Nährwertprofil

          Nachteile

          • Hoher Soja-Anteil
          • schlechter Geschmack
          • hoher Preis